Friesische Langkastenuhr

Friesische Langkastenuhr

Reserviert

Eichenholzgehäuse
Herkunftsland: niederländische Provinz Friesland
Datumsanzeige und Mondphase
Abm. HxB: 146×40 cm.
3 Jahre Garantie
Datierung: 1853, Datierung Rückseite der Platine

Ref.nr: F03.

Einzelheiten: farbig bemaltes Metallzifferblatt mit durchbrochenen Messingzeigern.

Darüber im halbkreisförmigen Abschluss eine idealisierte Landschaft

Gehäuse aus Eichenholz. Dreipassförmiger Pendelkasten mit kleinem Sichtfenster in der Mitte, eingefasst von einer durchbrochenen Messingmontur.
Das Zifferblatt gemalt ausgezeichnet an Folkert Hielkes Plantinga

Gehäuserundbogen geschmückt durch eine originale hölzerne Atlasfigur mit Weltkugel und zwei posaunenblasende Engel

24 Stundenwerk mit Schlagwerk auf die vollen und halben Stunden. Endloskette mit einem Gewicht für Gangwerk und Schlagwerk.

Zwei kleinere Gewichte für das Weckerwerk

Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on Twitter